Singener Tafel Die Idee Singener Tafel Kontakt Singener Tafel Sponsoren   Singener Tafel Aktionen
Singener Tafel Tafel- Laden Singener Tafel Helfer Singener Tafel Aktuelles   Singener Tafel Presse

 

Die Tafel-Idee

Eine Idee geht um die Welt – und jeder kann mitmachen!

 

Angefangen hat alles in den USA. 1983 nahm in New York die Organisation City Harvest ihre Arbeit auf. Dort stellte man sich die Frage: „Wie kann man Menschen in Not am besten in Eigeninitiative helfen?" Die Antwort war:

 

„Helfen ist ganz einfach,

jeder gibt, was er kann."

 

 

Was steckt hinter dieser Tafel-Idee?

Nicht alle Menschen haben ihr tägliches Brot – und dennoch sind Lebensmittel im Überfluss vorhanden. Auf der einen Seite gibt es Lebensmittel, die im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet werden können, aber qualitativ noch einwandfrei sind. Auf der anderen Seite können Bedürftige diese Lebensmittelhilfe dringend gebrauchen. Die Tafeln sind die Brücke zwischen Armut und Überfluss und bemühen sich mit ehrenamtlichen Helfern für einen Ausgleich.

Viele Menschen weltweit haben sich mittlerweile dieser Idee angeschlossen – seit 1989 auch in Deutschland. Derzeit gibt es in Deutschland ca. 1000 Tafeln, die gespendete Lebensmittel einsammeln, aufbereiten und an Bedürftige gegen ein geringes Entgelt abgeben.

 

 

Welche Lebensmittel werden verteilt?

Die Tafeln verteilen Lebensmittel, die aus unterschiedlichsten Gründen aussortiert werden, aber qualitativ noch einwandfrei sind, z.B. Brötchen, Brot und Kuchen vom Vortag, Milch und Milchprodukte kurz vor dem Verfallsdatum, abgepackte Wurstwaren, Obst, Gemüse, Waren aus Überproduktionen usw.. Diese gespendeten Waren werden in den Tafel-Läden umgehend Bedürftigen zur Verfügung gestellt.

Lebensmittel, Zeit und/oder Können

Firmen helfen durch Lebensmittel-, Sach- und Geldspenden sowie Dienstleistungen. Engagierte Privatpersonen unterstützen mit Sach- und Geldzuwendungen.

 

Ehrenamtliche Mitarbeiter setzen in den Tafel-Läden ihre Zeit und Arbeitskraft ein.

 

Fachleute kümmern sich z.B. um Logistik, Steuern und Finanzen. So tut und macht jeder, was er am besten kann.

 

 

Jeder Mensch kann helfen.

 

 

 

Textfeld:

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung: http://www.schwaebische-tafel-stuttgart.de/bilder/spacer.gif